Vorbereitet sein - Schüler / Eltern

Ob und wann eine Klasse in den Distanzunterricht wechseln muss, lässt sich nicht planen. Deshalb ist es wichtig, dass sich Schüler und deren Eltern auf mögliche Szenarien vorbereiten. Ganz bewusst beziehen Schulen und Lehrkräfte Eltern in das "Vorbereitet sein!" mit ein.

Das Vorhandensein einer funktionierenden häuslichen EDV-Ausstattung erfordert gerade bei jüngeren Schülern die Unterstützung der Eltern. Auch bei der Nutzung von digitalen Lernangeboten und der Begleitung des häuslichen Lernens und Übens sind Eltern für ihre Kinder wichtig. Dies explizit anzusprechen ist einfach nur ehrlich.

Die nachfolgende Checkliste hat keinen verpflichteten Anspruch. Insbesondere die aufgeführte Hard- und Software muss nicht gekauft werden. Auch müssen nicht alle aufgeführten Punkte in jeder Schule bzw. Klasse  gleich umgesetzt werden. Sehen Sie die Checkliste als eine Zusammenstellung von Punkten, die für einen gelingenden Distanzunterricht wichtig sein können. 

 

3.1 Mein (digitaler) Arbeitsplatz

  • Ich habe einen ruhigen Arbeitsplatz um zu lernen.
  • Ich habe meine Schulbücher, Hefte und Arbeitsmaterialen zu Hause.
  • Ich habe ein digitales Gerät (PC, Laptop, Tablet, Smartphone), das ich für den Distanzunterricht nutzen kann.
  • Ich habe weitere Geräte (Drucker, Scanner, Webcam, Kamera, Mikrofon, …), die ich für den Distanzunterricht nutzen kann.
  • Ich habe einen Internetzugang (LAN, WLAN).
  • Auf einem digitalen Gerät (PC, Laptop, Tablet, …) ist die notwendige Software installiert und aktualisiert.

    HINWEIS: Ggf. kann die Schule auch ein Leihgerät zur Verfügung stellen. Fragen Sie bei der Klassenlehrkraft nach.

    

3.2 Digitaler Austausch / Kontakt- und Zugangsdaten

  • Ich habe eine E-Mail Adresse.
  • Ich kenne die E-Mail Adresse meines Lehrers und er kennt meine E-Mail Adresse.
  • Ich habe die Zugangsdaten für die an der Schule verwendete Software, Apps, Online-Portale und Cloudlösungen.
  • Schriftliche Anleitungen, bebilderte Anleitungen oder Video-Tutorials für verschiedene Abläufe, die Verwendung von bestimmten Apps etc. habe ich abgelegt bzw. deren Links in meinem Browser gespeichert.

    HINWEIS: Die relevanten Zugangs- und Kontaktdaten sollten schriftlich fixiert und zu Hause an einem sicheren Ort aufbewahrt werden.

 

3.2 Distanzunterricht